Ökonomiegebäude, Dornach

Umbau des Ökonomiegebäudes zu Wohnraum


Bauherr: Privat

Erstellungsjahr: 2020 -


Ein bestehendes Ökonomiegebäude mit angegliedertem Wohnhaus aus dem 19. Jahrhundert, soll in ein Wohn- und Geschäftshaus umgebaut werden.

Die Parzellensituation am Hang ergibt, dass das Vorderhausniveau ein Stockwerk tiefer zur Hinterfassade liegt. Die bestehende Bausubstanz ist trocken, wie auch die Holzkonstruktion vom Dachstock. Die Kubatur und Fläche vom Ökonomiegebäude lassen Raum für Gewerbe und in den oberen Geschossen für zwei grosszügige Wohnungen zu. Eine ökologisch und nachhaltig geplante Qualität garantiert die gewünschte Behaglichkeit.