Amt für Wirtschaft und Arbeit Basel-Stadt

Öffentliche Räume funktional umorganisieren und neu gestalten


Bauherr: Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt

Erstellungsjahr: 2021


In den bestehenden Parterreräumen ist eine neue Dienstleistung vorgesehen und Bestehende werden umorganisiert. Die Vorhalle wurde mit der Raumgestaltung aufgewertet, sodass eine einfache Orientierung für die Besucher möglich ist. Der Empfangsraum mit der Wartezone wurde durch eine schlichte Gliederung übersichtlich aufgestellt. Die angefertigten Möbel für den Empfang und die Aufnahmen wurden in den Funktionen aufgewertet und in die bestehende Umgebung eingepasst. Im

Dienstleistungszentrum ist eine offene Bürolandschaft entstanden, welche mit

textilen Abgrenzungen frei unterteilt werden kann. Die ganze Einrichtung hat so ein Atelier Charakter erhalten, wo die Besucher*innen und die Berater*innen eine angenehme Begegnung und Kommunikation leben dürfen.