Regal

Entwurf und Realisierung


Bauherr: Privat

Erstellungsjahr: 2018


Ein hängendes Wandregal, schwebend, dimensioniert auf das Tafelservice, Besteck und Gläser, stand als Grundidee. Leicht und in der Wand verschwindend. Die einzelnen Nischen repetitiv aneinander gereiht, versetzt in Höhen, Breiten und Tiefen ergeben in einer filigranen Materialisierung und Farbgebung ein eigenständiges Wandmöbel. Der Versatz in den Rhythmen mit den offenen und geschlossenen Nischen ergeben Spannung und eine fliegende Leichtigkeit. Die Anordnungen und Anzahl Kuben sind frei wähl- und dimensionierbar.

Entwurf: Martin Heiniger